Wir

sind die TIMSKIS aus Rostock. Wenn wir nicht arbeiten oder am Strand liegen, singen wir muntere Lieder über die Liebe und andere zauberhafte Illusionen. Das Repertoire ist eine kunterbunte Mischung aus französischem Chanson, den Liedern der Balkanroma und uns. Timski-Konzerte sind pure Spielfreude. Wir verfügen über reiche Erfahrungen in der musikalischen Gestaltung konzertanter Abende, von Hochzeiten und ähnlichen Freudenfesten.
Wir sehen uns demnächst.

Pressetext zum 1. Sommerkonzert im Klostergarten

„Maskenball“ – musikalische Lockerungsübungen
Alle Daheimgebliebenen sind nun wieder eingeladen, dem Sommerkonzert der TIMSKIS zu lauschen, natürlich mit gebührendem Abstand. Auch die Rostocker Akustikband wird sich auf der Bühne besonders breit aufstellen. Aber nicht nur da, auch musikalisch wird von der ukrainischen Speedpolka bis zum aufpolierten Radiohit alles dabei sein, und so kann das geneigte Publikum beispielsweise erfahren, welchen Rat die britische Glamrockband „Slade“ für Coronazeiten bereithält.
Die TIMSKIS möchten helfen, das Getriebe der Kultur wieder in Schwung zu bringen und spielen dieses Konzert zugunsten der gastgebenden „Compagnie de Comedie“. Zu erleben am Donnerstag 11.06. 20.00 Uhr im Klostergarten

Der immergrüne Pressetext

Feine Weltmusik aus Rostock: Irgendwo zwischen Folk, Chanson und Balkanbeats liegt das musikalische Bermudadreieck der „Timskis“. Auf der Suche nach neuen Tonarten und seltenen Zwischentönen kämpft die Band mit schonungsloser Hingabe gegen Gleichschritt und Seelenteflon. Romamusik und französischer Chanson treiben sie über die Klangmeere. Bei Gegenwind heizt die Crew zusätzlich mit zwei Schaufeln Swing ein. Letzte Zweifel am fabelhaften Unsinn des Lebens werden in die Flucht gesungen – geblasen – gelacht.

Familie Timski

Ina Behrend (voc, fl, asax)
Tim Hamacher (acc, trb)
Toralf Thiesen (bass, tuba)
Klaus Hammer (git, voc, mand)
Stephan Goltermann (voc, vio, cl)